Ferienwohnung „Island by GREMIX“ – Sauberkeit

Veröffentlicht von

Das Objekt war sauber, Punkt. Die ewig nörgelnde Stiefmutter hätte nach einer Fahrt mit dem Finger über Kanten und Ritzen sicher etwas zum kritisieren gefunden, aber das ist man ja gewohnt. Wer sich über ein Kalkfleck am Duschkopf aufregt, sollte in ein 5 Sterne Hotel ziehen.

Kein Schimmel
Für etwas Verwirrung sorgten zunächst einige dunkle Flecken in der oberen rechten Ecke des Badfensters. Gleich die Kamera ausgepackt, drauf gezoomt und abgedrückt. So ein Bild hätte das Vorurteil vom „faulen Polen“ nur bestätigt. Doch das, was wie gesundheitsschädigende Schimmelflecken aussah, entpuppte sich als eine kleine Anhäufung von Motschekiebchen (Marienkäfer). In den kühlen Oktobertagen haben die Tierchen sich es in der leer stehenden Wohnung gemütlich gemacht. Wir gönnten ihnen die kleine Rast.

Schlafzimmer – neuwertige Matratzen
Die Matratzen der Betten waren sauber, neuwertig. Keine durchgesickerten Flüssigkeiten oder Sonstiges, was nicht dorthin gehört. Ebenso die bequeme große Sitzecke aus Kunstleder im Wohnbereich.

Balkon

Keine unangenehmen Gerüche
Zigarettengeruch? Nein, keine Spur davon. Am Wohnbereich grenzt ein kleiner Balkon mit ausreichend Platz für 2 Stühle und einen Tisch mit einem Aschenbecher. Im Sommer ist er für ein kleinen Picknick an der frischen Luft geeignet, wäre da nicht die trostlose Aussicht auf eine Baustelle.
Andere unangenehme Gerüche konnten wir nicht feststellen, weder Schimmelgeruch, Moder, Schweiß oder Gülle von benachbarten Bauern.

Offene Küche

Die Küche
Die Küche machte ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Genug Platz für das zubereiten und kochen der Gerichte auf vier Kochflächen.  Kaum Kalk im Wasserkocher, saubere Kochflächen und ein tadelloser Backraum, die Spüle aus Keramik und frei von Gerüchen, Speiseresten oder Verunreinigungen. Das Geschirr war ordentlich abgewaschen und gespült.

 

Das Badezimmer
Das Badezimmer – sauber. Abgesehen von vereinzelten Kalkfleckchen auf der einen oder anderen Fläche, auf der sich einmal Wasser befand. Das WC-Becken war geputzt und frei von Kalk- oder Urinstein.

Der Außenbereich
Die Zufahrt und der überwachte grosszügige Hofbereich mit Parkplatzen ist gepflastert, beleuchtet und stets frisch gesäubert. Alles macht einen gepflegten Eindruck

Der Pool
Die Grünfläche um den Außenpool herum besteht aus einem Plaste-Kunstrasen. Der Pool selber war Mitte Oktober abgelassen und enthielt nur einige Bläter. Doch das ist Ende Herbst wohl kein Drama für die Gäste. An heißen Sommertagen vermittelt der große Pool garantiert  viel Badespaß für die ganze Familie.

 

Freizeitbaracke

Freizeithäuschen
Auf dem Gelände befindet sich eine überdachte Holzbaracke mit Sitzecken im Außenbereich, Grillmöglichkeiten und  Sitzmöglichkeiten im Inneren.  Im inneren   wartete Kicker (Tischfussball) an regnerischen Tagen auf Besucher. Die vorhandene Toilette war sehr sauber und geräumig.

 

Putzmittel und Geräte
In den angemieteten Räumen fanden wir keinen großen Besen vor. Erst eine Expedition durch verschiedene Nebenkammern des Hauses brachte den Erfolg. In einer Art Wirtschaftskammer wurden wir fündig. Spülmittel war vorhanden, ebenso eine Kehrschaufel mit dazu gehörigen kleinen Besen.

0.07304 S.