Vorurteil – Polen sprechen nur polnisch

Veröffentlicht von

Polen sind in Sachen Fremdsprachen Pragmatiker. Was sie nicht brauchen, lernen sie nicht. In Grenzregionen hingegen beherrschen sie häufig die Sprache der anliegenden Länder. Viele Polen arbeiten zudem im Ausland als Gastarbeiter, Erntehelfer oder LKW-Fahrer. An eine Fremdsprache führt für sie kein Weg vorbei. Oft sprechen Polen mehrere Fremdsprachen mehr oder weniger perfekt.

Die meisten Menschen in Polen hatten in der Vergangenheit allerdings nie einen Grund um eine Fremdsprachen zu erlernen, abgesehen vom ehemaligen Pflichtfach Russisch vor 28 Jahren in der Schule.

Heute ist in Polen eine Fremdsprache ab der 5. Klasse Pflicht, in der Regel wird Englisch gewählt. Laut Erhebungen lernten im Schuljahr 2008/2009 83 Prozent der polnischen Schüler Englisch. An den weiterführenden Schulen entschlossen sich 95 Prozent der Schüler für Englisch als erste Fremdsprache, gefolgt an zweiter Stelle von Deutsch. Das Fremdsprachen Fach Deutsch wird überwiegend in den westlichen Gebieten Polens angeboten und genutzt. Russisch findet in den östlichen Regionen des Landes regen Zuspruch. Französisch als erste Fremdsprache wird lediglich 6,2 Prozent der Schulen angeboten.

Was letztendlich wirklich als verwertbares Wissen vom Schulstoff hängen bleibt, geht von Schüler zu Schüler stark auseinander. In ländlichen Regionen, ohne viel Aussicht auf eine gute Ausbildung oder einen besseren Job, fehlt den Schülern einfach die nötige Motivation um das Pflichtfach „Englisch“ erfolgreich zu absolvieren. In einem Dorf an der Grenze von Polen zu Tschechien sprach beispielsweise keine einzige Angestellte des „Biedronka“ Supermarktes Englisch oder Deutsch. In dem KFC Schnellimbiss Restaurant einer Autobahnraststätte sah es auch nicht besser aus.

Anders in einer großen Filiale der „Santander Bank“. Zwar sprach man hier auch kein Deutsch und nur eine einzige Bankangestellte war der englischen Sprache mächtig, aber das Bankhaus konnte mit internationalen Kunden umgehen.
Auch unser Ferienhaus-Anbieter, vertreten durch eine junge, gut gekleidete Frau Mitte 20, sprach perfekt englisch.

Es ist anzunehmen, dass eher Menschen aus sozial schwächeren Schichtgen keine Fremdsprachen beherrschen oder nur sehr eingeschränkt mit ihr kommunizieren können.

0.061909 S.