Polenmarkt Hohenwutzen (Asia Markt) im Grenzgebiet bei Bad Freienwalde

Polenmarkt Hohenwutzen
Polenmarkt Hohenwutzen
Dieser Artikel ist Teil 2 von 7 BeitrÀgen der Serie Polenmarkt

Auch der Polenmarkt (Asiamarkt) in Hohenwutzen hat jetzt (trotz Corona) wieder geöffnet. Die Bewertungen sind ĂŒberwiegend positiv.

Brigitte Horschig: „Schön, das alles wieder klappt. Auch die IMMER FREUNDLICHEN VerkĂ€ufer sind gut ĂŒber Corona gekommen. Tolle Angebote, da bleibt kein Wunsch offen.“

Daniel Hein: „Man weiß was man dort kauft. QualitĂ€t ist in Ordnung fĂŒr den Preis. Essen war an jeden Stand gut.
VerkĂ€ufer sind alle nett und nicht aufdringlich.“

Bianca Lewerenz: „Fahre jeden Monat da hin habe mein Stamm stand fĂŒr Zigaretten und Kaffee.
Immer sehr freundlich und fĂŒr Spaß offen.“

Rainer Formann: „Endlich wieder offen. Polnische HĂ€ndler und Deutsche Touristen können wieder einkaufen. Was beiden Seiten zu gute kommt. Man kann wieder Kaffees und Restaurants besuchen und auf der Terrasse sitzen. Jetzt liegt es nur an den BĂŒrgern wie lange.“


Verbotene Angebote – Waffen
Verschiedene Artikel und Produkte sind natĂŒrlich – aus deutscher Sicht – illegal und verboten, in Polen aber total legal. Zu den in Deutschland verbotenen GegenstĂ€nden gehören sicherlich Messer mit einer Klinge lĂ€nger als 7cm, Springmesser, Schlagstöcke, Nunchaku, Schlagringe.

Drogen
Der Besitz oder Konsum von Marihuana/Cannabis ist in Polen grundsĂ€tzlich illegal. Doch schon 2011 hat der Staat eine „Toleranzpolitik“ eingefĂŒhrt. Der Besitz geringer Mengen fĂŒr den Eigenbedarf wird nicht bestraft.
Verkauft werden Drogen wie Haschisch, Cannabis, MDMA, Extasy (Ecstasy), Pillen, Crystal, Kokain (Koks) oder andere Substanzen eher nicht auf den PolenmĂ€rkten – dazu werden sie zu stark kontrolliert. Angeboten werden diese illegalen Substanzen in grĂ¶ĂŸeren Ortschaften im Grenzgebiet.

Öffentliche Prostitution
Auch derartige Angebote sind auf den „PolenmĂ€rkten“ nicht zu erwarten. All diese MĂ€rkte sind wirtschaftlich gefĂŒhrte Unternehmen. Der Platz-Betreiber ist verantwortlich fĂŒr ein die Einhaltung polnischer Rechte. Und damit er diese Pflicht nicht aus dem Auge verliert, haben Ordnungsorgane ihn wiederum im Blick.

GefÀlschte Marken, ProduktfÀlschungen
Die Versuchung ist groß, beispielsweise einen gefĂ€lschten Armani-GĂŒrtel zu kaufen. Doch die mittlerweile legalen HĂ€ndler sind nicht dumm und die Zeiten des „wilden Osten“ sind vorbei. Statt eines „Armani“ GĂŒrtels bekommst Du ein „Amani“ GĂŒrtel angeboten. Der Dumme ist jener, der dies nicht merkt. Das kann schon peinlich werden.

Preiswert im Vergleich zu Deutschland:

  • Tabak, Zigaretten, einheimische Alkoholprodukte – Polen zockt Konsumenten weniger mit Genusssteuern ab.
  • Diesel & Benzin: Die Mineralölsteuer ist in Polen nicht so hoch wie in Deutschland.
  • Im Inland erbrachte Dienstleistungen wie Haare schneiden beim Friseur, Handwerksleistungen wie Kunstgewerbe, einheimische Produkte wie Back- und Fleischwaren.

Der Ort
Hohenwutzen ist ein Dorf auf der sogenannten Insel Neuenhagen im Landkreis MĂ€rkisch-Oderland. Seit seiner GrĂŒndung im Jahr 2003 gehört Hohenwutzen zu Bad Freienwalde (Oder). Hohenwutzen liegt auf der Insel Neuenhagen im Norden des Oderbruchs zusammen mit den Orten Altglietzen, Bralitz, Neuenhagen und SchiffmĂŒhle. Hohenwutzen liegt an der Bundesstraße 158a und ist GrenzĂŒbergang zu Polen. Der polnische Nachbarort, getrennt durch die Oder-Neiße-Grenze, ist OsinĂłw Dolny (deutsch: Niederwutzen). Neuglietzen und Hohenwutzen, im SĂŒden des Dorfes gelegen, sind zusammengewachsen.

Die ADRESSE: OsinĂłw Dolny 50, 74-520 Cedynia, Polen

Karte / Anfahrt

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–17:00
Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–17:00
Freitag 09:00–17:00
Samstag 09:00–17:00
Sonntag 09:00–17:00


Aktuelle Preise Zigaretten

Folgt demnÀchst


Aktuelle Preise Diesel und Benzin

Kommt in KĂŒrze.


Generell

Polnische SpezialitĂ€ten wie Pierogi, Piroggi, Zurek können sie in den verschiedenen gastronomischen Einrichtungen essen. Aber auch einheimisches Bier, Wein oder Wodka trinken und genießen.

Wer mit der Familie in Polen shoppen geht, bei dem wird die Einkaufstour am Tagesausflug immer zur SchnĂ€ppchenjagd – jeder sucht und findet etwas anderes. GĂŒnstig und preiswert einkaufen lassen sich viele Produkte.

Klamotten, UnterwÀsche, Socken, Jeans, Sportsachen, Schuhe und Spielzeug gehören zum Standard-Portfolio.

Schreckschusswaffen wie Schreckschusspistolen und Schreckschussrevolver sind in Polen erheblich billiger als in Deutschland.

In vielen LĂ€den werden EC-Karten akzeptiert. Aber aufgepasst beim abrechen – immer genau auf den Betrag achten. Unsere polnischen Nachbarn sind keine Kriminellen, aber es sind auch nur Menschen, denen manchmal ein Fehler unterlĂ€uft.

Ein Shuttlebus (Pendelbus)bringt fĂŒr wenige Euro TagesausflĂŒgler ĂŒber die Grenze und wieder zurĂŒck.


Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19

BEACHTEN SIE bitte eventuelle coronabedingte ReisebeschrĂ€nkungen und Auflagen bei einem Besuch in Polen und der RĂŒckreise nach Deutschland. Eventuell muss ein negativer Corona-Test vorgelegt werden oder es dĂŒrfen nur vollstĂ€ndig Geimpfte den Markt betreten. An dieser Stelle verlinken wir zu den aktuellen Meldungen des deutschen AuswĂ€rtigen Amt.

Reiseregelungen | QuarantÀne | Hygieneregeln | Corona-Testverfahren | digitaler Impfnachweis/Impfausweis | Einreiseanmeldung

Beitrags Navigation<< Polenmarkt Kolbitzow (Kolbaskowo Asia Markt) im Grenzgebiet Stettin<< Polenmarkt Stettin (Szczecin) /Asia Markt im Grenzgebiet<< Polenmarkt Guben (Gubin) /Asia Markt im Grenzgebiet<< Polenmarkt SƂubice /Asia Markt Grenzgebiet bei Frankfurt (Oder)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*