|

Polen Geldautomat: Geldabheben mit EC-Karte ohne Gebühren

Gebühren am Geldautomat in Polen

In Polen müssen ausländische Besucher/Urlauber tief in die Tasche greifen bei finanziellen Transaktionen. Weil in Polen die Landeswährung der Złoty (PLN) und nicht – wie üblich in der EU – der Euro ist, fallen beim Währungswechsel, beim Tausch der Devisen saftige Gebühren an.

Beim Abheben kleiner Geld-Beträge am Geldautomat kann das rasch kostenintensiv werden, wenn bei einem Geldbetrag von 100 Złoty (21 Euro) eine Fremdgebühr von 5 Euro und eine Fremdwährungsgebühr von 1,85% dazu kommt. Summa Summarum kosten Dich die ausgezahlten 21 Euro insgesamt 26,40 Euro. Das ist eine Erhöhung von 25,7 Prozent. In diesem Falle wäre es billiger, in einer überteuerten Wechselstube Bargeld von Euro in Złoty zu tauschen.

Gewünschter Auszahlbetrag + Fremdgebühr des Geldautomat + Fremdwährungsgebühr Deiner Bank = Endbetrag!

Begriffe und Erklärungen

Ja, da wird der „Hecht in der Suppe verrückt“ – oder wie auch immer das Sprichwort korrekt heißt. Fremd-Gebühr, Abhebegebühren, Auslandsgebühren, Fremdwährungs-Gebühr? Was ist was und was muss ich wann an wem bezahlen? Ich stand genauso vor einem Wald böhmischer Dörfer und ich will im Nachhinein gar nicht wissen, wer mich wo rollte und meine Unwissenheit ausnutzte.

Als Fremdgebühr wird die Gebühr bezeichnet, die Kunden bei Nutzung eines Geldautomaten zahlen müssen, der nicht zum Bankenverband der eigenen Hausbank gehört.

Die Fremdwährungsgebühr ist die Gebühr, die DEINE Hausbank bei Auszahlungen in einer fremden Währung erhebt.

Aufgepasst in Ländern, die NICHT zur Eurozone gehören: Vermeide unbedingt Kartenabrechnungen/ Zahlungen mit der sog. dynamischer Währungsumrechnung (DCC). Das automatische Umrechnen der jeweiligen Landeswährung ist Trick Nr.1 in der Hitparade der Abzock-Methoden. Alles über die DCC-Kostenfalle und wie Du diese Urlaubs-Abzocke vermeidest, liest Du in DIESEM Beitrag.

Je nachdem, mit was für einer Karte Du an welchen Geldautomaten Geld abhebst, verlangt der Geldautomat eine Fremdgebühr, Deine Hausbank eine Fremdwährungsgebühr und der Geldautomaten-Aufsteller/Betreiber eine Gebühr für die dynamische Währungsumrechnung – wenn Du diese Option in Anspruch nimmst.

Geld abheben mit der EC-Karte (Girocard) in Polen

Geldabheben in Polen: Geldautomat der eigenen Bank

Wenn Du beispielsweise Kunde der

  • Deutschen Bank,
  • Commerzbank,
  • Raiffeisenbank, oder
  • Sparkasse bist,

kannst Du in einer polnischen Filialen an ihren Geldautomaten kostenlos Geld abheben.

  • Geldabheben in Euro: Gebührenfrei
  • Geldabheben in Złoty: Geldbetrag + Fremdwährungsgebühr

Handelt es sich bei dem Geldautomaten in Polen um einen Bankautomaten Deiner Bank, kannst Du Deine EC-Karte (Girocard) kostenlos nutzen und Geld in Euro auszahlen lassen. Du sparst dadurch die Fremdgebühr, die fremde Bankautomaten verlangen. Wenn Du aber statt Euro die Landeswährung Złoty (PLN) ausgeben lässt, erhebt Deine Hausbank eine Fremdwährungsgebühr.

Die Fremdwährungsgebühr der deutschen Hausbanken bewegen sich (je nach Bank) zwischen einem Fixbetrag von 5 bis 10 Euro pro Abhebung.

Geldabheben in Polen: Geldautomat einer polnischen Bank

Alle polnischen Geldautomaten erheben bei ausländischen EC- oder Kreditkarten eine Fremdgebühr zwischen 3 und 5 Euro. Bei der Bank Polski beträgt die Nutzungs-Gebühr 15,90 Złoty (rund 3,80 €).

Um die Fremdgebühr kommst Du bei einem polnischen Bankautomaten nicht herum, wenn Du mit Deiner Girocard (EC-Karte) Geld abheben möchtest – außer, der Geldautomat gehört einer polnischen Filiale Deiner Hausbank.

Lösung: Suche eine Filiale Deiner Hausbank in Polen auf. Wenn Du Euro auszahlen lässt, sparst Du Dir wenigstens die sehr hohen (fixen) Fremdgebühren an polnischen Bankomaten.

Ganz ohne Fremdgebühr und Auslandsgebühren: (Reise-) Kreditkarten!

Eine sogenannte Reisekreditkarte ist eine Kreditkarte, bei der Du keine jährliche Gebühr bezahlen musst und zusätzliche Abhebe- und Auslandsgebühren wegfallen. Folgend eine Liste verschiedener Kreditkarten, die als „Reisekreditkarte durchgehen.

  • kostenlos weltweit
    • awa7® Visa
    • Barclays Visa
    • Hanseatic Bank GenialCard
  • kostenlos in der Eurozone
    • DKB Girokonto
    • ING VISA Card
    • Santander BestCard Basic

Achtung: Polen ist Mitglieder der Europäischen Union (EU), aber kein Mitglied der Eurozone! Mit der DKB-Kreditkarte kannst Du beispielsweise in Polen nicht Geld gebührenfrei abheben.